Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Erfolg durch (R)Evolution

Innovationsfreude und Qualitätsbewusstsein haben die PLATTNER Seilsägen immer wieder dem letzten Stand der Technik angepasst und zugleich neue Standards bei Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit gesetzt. Grundlage der erfolgreichen Konzeption der PLATTNER SEILSÄGEN war von Anfang an das Streben nach Sicherheit ohne Kompromisse und die Priorität für hohe Wirtschaftlichkeit!

PLATTNER Produkte zeichnen sich durch ihre innovative, technisch ausgefeilte und fast wartungsfreie Qualität aus.

Sämtliche Maschinen und Anlagen werden vom PLATTNER Team am Firmensitz in Schwaz/Tirol entwickelt und produziert, wir garantieren 100 % Qualität made in AUSTRIA!

 

Geschichte

Die Firma PLATTNER wurde 1994 von Josef Plattner und seiner Frau Ruth Plattner gegründet.

Josef PLATTNER entwickelte eine neuartige Seilsäge, welche  es erstmals ermöglichte, Schnitte mit Diamantseilen durch ein innovatives Seilführungssystem und einer elektro-pneumatischen Antriebstechnik flexibel, seilschonend und sicher durchzuführen.

1996 erfolgte die Gründung der PLATTNER GesmbH. Die Produktpalette wurde ständig erweitert, es folgten diverse Innovationen und Patente.

1998 schloss Josef Plattner einen Kooperationsvertrag mit der Firma HILTI, welche fortan den Vertrieb der Standardseilsägen weltweit übernahm.

2012 verunglückte Josef Plattner im Alter von 58 Jahren tödlich, es erfolgte die Bestellung seines Sohnes David Plattner zum Geschäftsführer. David Plattner führt das Unternehmen im Sinne des Unternehmensgründers mit grossem Erfolg fort.

Geschichte Plattner
Geschichte Plattner
 
 

Anfrage